NAVIGATION IMPRESSUM DATENSCHUTZ
ADRESSE Ortlerweg 39c 12207 Berlin
KONTAKT e: kontakt@hahrfine.com f: +49 (0) 30 208 89 89 1
© HAHRfine 2019

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz Ich nehme den Schutz Ihrer Daten ernst und weiß, dass es auch Ihnen wichtig ist zu erfahren, welche Daten über Sie verarbeitet werden. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht allumfassend möglich. Identität beziehungsweise Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO Matthias Hahr Ortlerweg 39c 12207 Berlin Tel.: +49 (0) 30 208 89 89 1 E-Mail: kontakt(at)hahrfine.com Erhebung personenbezogener Daten Soweit Sie meine Webseite nur informatorisch nutzen ohne mir anderweitig Informationen zu übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Provider übermittelt. Beim Betrachten meiner Webseiten werden Daten zur statistischen Analyse erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO). Log-Daten Wenn Sie meine Webseite besuchen beziehungsweise aufrufen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server meines Providers. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. IP-Adressen werden nur gespeichert, soweit es zur Erbringung meiner Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch meiner Webseite wird zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage lang gespeichert. Solche Log-Daten sind IP-Adresse des zugreifenden Rechners Datum und Uhrzeit des Abrufs HTTP User Agent (Device, Betriebssystem, Browser) die Referer-URL von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war Übertragene Datenmenge Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir oder meinem Provider konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Links zu Drittanbietern Ich habe auf meinen Internetseiten auf Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter verlinkt. XING Beim Aufruf der Internetseite von XING wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) aufgebaut. Ich weise darauf hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch XING habe. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen von XING und zusätzliche Informationen können Sie hier abrufen: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung. LinkedIn Beim Aufruf des Links wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. Ich weise darauf hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Weitergabe personenbezogener Daten Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, es besteht für mich eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO oder diese dient der Strafverfolgung oder ist zur Verfolgung meiner Ansprüche erforderlich. Kontaktaufnahme per E-Mail Wenn Sie mich per E-Mail über meine Webseiten kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggfs. Ihr Vor- und Nachname oder weitere von Ihnen mitgeteilte Daten) von mir zur Beantwortung Ihres Anliegens beziehungsweise Ihrer Fragen verarbeitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Ihr Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung Jederzeit haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie sich an mich unter den oben genannten Kontaktdaten des „Verantwortlichen“ dieser Datenschutzerklärung wenden oder an die im Impressum angegebene Adresse.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz Ich nehme den Schutz Ihrer Daten ernst und weiß, dass es auch Ihnen wichtig ist zu erfahren, welche Daten über Sie verarbeitet werden. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz- vorschriften behandelt. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht allumfassend möglich. Identität beziehungsweise Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO Matthias Hahr Ortlerweg 39c 12207 Berlin Tel.: +49 30 208 89 89 1 E-Mail: kontakt(at)hahrfine.com Erhebung personenbezogener Daten Soweit Sie meine Webseite nur informatorisch nutzen ohne mir anderweitig Informationen zu übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Provider übermittelt. Beim Betrachten meiner Webseiten werden Daten zur statistischen Analyse erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Log-Daten Wenn Sie meine Webseite besuchen beziehungs- weise aufrufen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server meines Providers. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. IP-Adressen werden nur gespeichert, soweit es zur Erbringung meiner Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch meiner Webseiten wird zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage lang gespeichert. Solche Log-Daten sind IP-Adresse des zugreifenden Rechners Datum und Uhrzeit des Abrufs HTTP User Agent (Device, Betriebssystem Browser) die Referer-URL von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war Übertragene Datenmenge Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir oder meinem Provider konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Links zu Drittanbietern Ich habe auf meinen Internetseiten auf Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter verlinkt. XING Beim Aufruf der Internetseite von XING wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) aufgebaut. Ich weise darauf hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch XING habe. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen von XING und zusätzliche Informationen können Sie hier abrufen: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung . LinkedIn Beim Aufruf des Links wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. Ich weise darauf hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Weitergabe personenbezogener Daten Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, es besteht für mich eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO oder diese dient der Strafverfolgung oder ist zur Verfolgung meiner Ansprüche erforderlich. Kontaktaufnahme per E-Mail Wenn Sie mich per E-Mail über meine Webseiten kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggfs. Ihr Vor- und Nachname oder weitere von Ihnen mitgeteilte Daten) von mir zur Beantwortung Ihres Anliegens beziehungsweise Ihrer Fragen verarbeitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Ihre Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung Jederzeit haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personen- bezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie sich an mich unter den oben genannten Kontaktdaten des „Verantwortlichen“ dieser Datenschutzerklärung wenden oder an die im Impressum angegebene Adresse.
ADRESSE Ortlerweg 39c 12207 Berlin Germany
KONTAKT kontakt(at)hahrfine.com f: +49 (0) 30 208 89 89 1
© HAHRfine 2019
DATENSCHUTZ